Gisela Findel-Tölke

Sulfur - Schwefel


Phantasievoll, ichbezogen, theoretisierend.   •   Eine bunte, gelb-orangene und rote Spirale. Ein aufgerichteter Körper. Die Wirbelsäule ist rot. Über-Blick.   •   Links hellgelb, rechts hellblau, ein Band zum Himmel. Irgendetwas ist zu Ende und es gibt einen Neuanfang.   •   Hellgelber Wirbel wird zu einem blitzeblauen See mit gelben Rand. Dieser See hängt in Höhe des 7.Halswirbels am und um den Hals. Als ob alle Seelen mit Sulfur eingefasst sind.   •   Der blaue See wird räumlich, wie ein großer Löffel, dann werden es 3 oder 4 Löffel hintereinander.   •   Blick von oben auf Lavaberge und einen See wie ohne Farbe mit einem Rand, schwefelgelb und krustig.   •   Als ob ein Bilderrahmen am Rand von roten Flammen angefressen wird.   •   Blick von einem Hügel aus auf eine weite, weite Ebene. Freude kommt auf. Eine weiche, gelbe, fahlgelbe Rauchsäule steigt gen Himmel auf, wie ein spezielles Feuer.   •  


Für vergrößerte Darstellung bitte auf die Bilder klicken.

Ein Sulfurwesen in seiner Welt Die Spirale zum Ego Die Egolast am eigenen Halse sehen
   
Die Sulfurwelt im Feuerring